Garnier Fructis #KraftZuwachs Review




Kennst du das ? : Du duschst, macht dich fertig, ziehst dich an und plötzlich ist alles voller Haare – in der Bürste, der Dusche und sogar auf der Kleidung. Mit geht das leider öfters so, und deshalb habe ich mich umso mehr über das Testpacket mit der neuen Haarpflegeserie von Garnier Fructis  #KraftZuwachs gefreut !
Die neue Fructis-Serie Kraft Zuwachs nutzt eine Kombination aus Ceramiden und Aktiv-Frucht-Konzentrat, um das Haar aktiv zu stärken. In dem Packet befand sich die komplette Serie bestehend aus Shampoo, Spülung, Kur & einem aktivierendem Serum. Die Serie ist komplett Parabenfrei. 

Ich  durfte die komplette Serie jetzt ca. 3 Wochen testen und möchte euch meine Meinung zu den Produkten abgeben:
Das erste was einem bei der Haarpflegeserie auffällt ist das tolle Design. Die Mischung aus einem hellblau {leicht ins türkis gehende} und der knalligen orangenen Schrift fällt einem direkt ins Auge.  
Der Duft der kompletten Serie ist einfach himmlisch gut! Sehr fruchtig, frisch und belebend.

Das Shampoo:
Eine geringe Menge reicht für das komplette Haar. In den nassen Haaren aufgeschäumen gibt es einem durch den angenehmen Duft das Gefühl von frische, Freiheit und ein sehr entspannendes Gefühl.  Eine Haselnuss große Menge reicht aus und lässt sich sehr gut aufschäumen

Die Spülung:
Macht die Haare geschmeidig und lässt sie besser durchkämmen. Die Spühlung habe ich nur kurz einwirken lassen {da ich kein großer Fan von Spülungen bin und dafür lieber Haarkuren/Masken nutze} Ich finde es aber auch hierbei wieder sehr positiv das die Spülung den gleichen angenehmen Duft hat.

Die Kur/Maske:
Ist eins meiner Favoriten! Ich habe schon viele Haarkuren/Masken ausprobiert und finde diese bei meiner Haarpflege immer am wichtigsten da sie mir die Tiefenpflege geben, die ich bei meinem Haar brauche. Die Kraft Zuwachs Haarkur finde ich sehr interessant. Sie hat eine Cremig/Gel artige Konsistenz und ist sehr ergiebig. Sie ist sehr feuchtigkeitsspendend und hinterlässt sehr weiches Haar. Zudem ist sie überhaupt nicht beschwerend für mein Haar gewesen, welches ich auch zu einer positiven Eigenschaft einer Haarmaske zählen würde. Der Duft ist unbeschreiblich gut und bleibt auch etwas in den Haaren nach dem auswaschen und föhnen. 

Das Serum:
Auf das Serum war ich am meisten gespannt. Ein solches Serum für die Kopfhaut kannte ich vorher noch nicht. Es verspricht schneller nachwachsendes Haar durch Stemoxydine. 5% dieser Stemoxydine sorgen dafür, dass die Haarfollikel revitalisiert werden und ihre Schlafphase soll verkürzt werden. So wird der natürliche Haarerneuerungsprozess stimuliert und ausgefallenes Haar wächst schneller wieder nach. Das ganze soll in einer 90 Tägigen Anwendung benutzt werden, dadurch kann ich euch noch nicht wirklich etwas zu der Wirkung erzählen. Was ich aber sehr positiv finde ist der kühlende Effekt wenn man das Serum auf die Kopfhaut gibt. Außerdem sind auf dem Serum Abmessungsstriche abgebildet, an denen man sich orientieren kann um die richtige Menge zu portionieren. 

Während der 3-wöchigen Testphase habe ich ausschließlich die Garnier Fructis KraftZuwachs Pflegeserie benutzt. Meine Haare  fühlen sich gepflegt und sauber an und lassen sich einfach und angenehm kämmen. 
Ich habe meine Haare während der Testphase 2 mal die Woche wie gewohnt gewaschen und lufttrocknen lassen. 
Leider kann ich noch nicht feststellen, ob meine Haare  tatsächlich kräftiger geworden sind, um so einen Effekt festzustellen, dauert es einfach etwas Zeit. Ich kann aber auf jedenfall sagen, dass sich meine Haare griffiger anfühlen und nicht mehr so trocken aussehen. 

Habt ihr vielleicht ein paar Empfehlungen von Haarprodukten für mich ? 
bis dahin, ich freu mich auf´s nächste mal mit euch,